Reisetipps für den Urlaub oder ein paar freie Tage zu zweit in Bayern

1. Dezember 2012

Weiße Weihnacht? Was die Wetterfrösche erwarten …

Pünktlich zur Eröffnung des Freyunger Weihnachtsmarktes am letzten Novembertag hatte Frau Holle die Buden ganz sachte mit Schnee „überzuckert“. Und bei einem Gläschen Glühwein zu frostig-winterlichen Temperaturen stellte sich das Vorweihnachtsgefühl fast wie von alleine ein. Bleibt nur die bange Frage: Hält der Winterzauber?

Eine Generalprobe feiert der Winter im Bayerwald ab kommender Woche mit teils ergiebigen Schneefällen – pünktlich zum 1. Advent. Bei rund minus 5 Grad untertags wird sich laut wetter.de die Temperatur bis Wochenmitte einpendeln. Dazu macht sich die Sonne allerdings eher rar.

Die weiteren Aussichten bis Nikolaus versprechen eine winterliche Vorweihnachtszeit. Aber es kommt richtig gut: Der Deutsche Wetterdienst erwartet bis zu 30 Zentimeter Neuschnee in Mittelgebirgslagen und wagt sich sogar schon mit einem klaren Versprechen aus der Deckung: 100 Prozent Wahrscheinlichkeit für White Christmas im Bayerischen Wald!

Sollte sich dazu noch ein wenig Sonnenschein einstellen, dürfen Sie sich auf ein rundum makelloses Weihnachtsmärchen im südlichen Bayerischen Wald freuen. Über die Weihnachtstage wäre Ihr Appartement jedenfalls noch frei …

Dieser Artikel wurde 1.424 mal angesehen.
älterer Artikel neuerer Artikel