Reisetipps für den Urlaub in Bayern oder ein paar freie Tage zu zweit

7. August 2011

Vier Viertel Traumpanorama.

„Vier Viertel“ – das muss in Österreich nicht zwangsläufig die Maßeinheit für einen Liter Wein sein. Der Name des Aussichtspunktes Vierviertelblick in Waldkirchen am Wesen etwa meint, dass man von hier einen vollständigen Rundumblick genießt. Na, nix wie hin!

Gelegen ist der Vierviertelblick oberhalb des Donautales an der Panoramastraße, die durch die schönsten Ecken des Sauwaldes führt. Meint es Petrus gut, dann lässt sich von hier ganz Oberösterreich überblicken – vom Mühlviertel über das Innviertel bis zum Hausruck- und Traunviertel. Was wo zu sehen ist, das verraten die vier Granitquader, die für die vier Regionen stehen. Zum Greifen nah und darum besonders imposant: die steilen Donauauen, die vom Flussniveau teils über 600 Meter aufsteigen. Prädikat: besuchenswert!

Dieser Artikel wurde 1.140 mal angesehen.
älterer Artikel neuerer Artikel