Reisetipps für den Urlaub oder ein paar freie Tage zu zweit in Bayern

5. Juni 2009

2 Tipps für Waldkirchen.

Freyungs Nachbarstadt Waldkirchen ist immer einen Abstecher wert – schon wegen des Modehauses Garhammer, das von weit her Besucher anlockt. Einen Ausflug nach Waldkirchen könnten Ihnen aber auch die beiden folgenden Tipps schmackhaft machen.

Tipp 1 ist eine Wander-Empfehlung und führt Sie auf einem 16 km Rundweg quer durch das Bayerwaldstädtchen. Ausgangspunkt des „Oberfrauenwalder Wegs“ ist das Tourismusbüro in der Ringmauerstraße. Über die Hauzenberger Straße gelangen Sie – vorbei am „Fischerhäusl“ und weiter durch den
Saußwald – nach Oberfrauenwald, den mit 948 Metern höchsten Punkt im Stadtgebiet. Versäumen Sie nicht einen Besuch des dortigen
Aussichtsturms: Von oben genießen Sie einen imposanten Rundblick über den Bayerischen Wald. Auf Ihrem Rückweg in die Waldkirchener Innenstadt passieren Sie den gewaltigen Steinbruch des Lindbergs, ehe Sie hinter
dem Golfplatz wieder auf die Ausgangsstrecke stoßen.

Tipp 2 ist ein echtes Muss für alle Wasserratten: der Karoli-Badepark, dessen Freibadesaison soeben begonnen hat. Zur Auswahl stehen etliche Attraktionen, wie ein Whirlpool, ein Kinderbecken, eine Dampfsauna, ein großes Schwimmbecken, ein Spaßbecken mit Breitwasserrutsche und 106-Meter-Wasserrutsche, ein Kinderspielplatz sowie Spielfelder für Beachvolley-Fans.
Die Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10 bis 20 Uhr. Zugang nur bei passender Witterung..

Dieser Artikel wurde 552 mal angesehen.
älterer Artikel neuerer Artikel