Reisetipps für den Urlaub in Bayern oder ein paar freie Tage zu zweit

8. Oktober 2021

Wo Unterfranken obenauf ist.

Frankens beschwingte Radtouren

Woran denken Sie bei „Bocksbeutelrunde“? Vielleicht an einen altüberlieferten Brauch oder doch an eine Lokalrunde? Alles falsch. Wenn Sie gern Rad fahren und süffigen Wein lieben, kommen Sie der Sache schon näher.

Für die Bocksbeutelrunde braucht es nämlich nicht etwa Trinkfestigkeit, sondern nichts als ein wenig Muße für schöne Landschaften. Mit dem Rad geht es durch den südlichen Steigerwald, quer durch den Landkreis Neustadt/Aisch – Bad Windsheim, den man vom Autokennzeichen NEA her kennt. Autos freilich werden Ihnen auf diesen Touren nicht begegnen. Dafür aber himmlische Ruhe und wunderbare Panoramen. Zwei Strecken mit sanften Steigunen und unterschiedlicher Distanz sind im Angebot: die eine rund 20, die andere 58 Kilometer lang. Auf der Sonnenseite der Weinberge und mitten durch malerische Winzerdörfer führt Sie Ihre Tour zum Beispiel durch Ippesheim, Seinsheim und Bad Windsheim. Unbedingt Station machen sollten Sie am Bullenheimer Berg: Von dort darf der Blick über das Rebenland von Mainfranken schweifen. Ein ideales Ziel für den Kurzurlaub zu zweit.

Dieser Artikel wurde 57 mal angesehen.
älterer Artikel