Reisetipps für den Urlaub in Bayern oder ein paar freie Tage zu zweit

27. März 2010

Radtour-Tipp: die Grafenauer Aussichtsrunde (2)

Nummer 2 unserer Radtour-Tipps durch den Südlichen Bayerischen Wald. Diesmal geht’s in Freyungs Nachbarstadt Grafenau auf die dortige Aussichtsrunde.

Auf der Grafenauer Aussichtsrunde – einer zweistündigen, eher einfachen Tour – bieten sich herrliche Ausblicke auf die Berge des Bayerwalds.

Start ist am Infopunkt mit Hinweisen zu den Radwegen am Grafenauer Volksfestplatz. Hier folgen Sie der Markierung Nr. 82 entlang der Kleinen Ohe bis zur Kleblmühle, einem idyllischen gelegenen Weiler außerhalb von Grafenau.

Von hier an erreichen Sie über ein paar kleinere Steigungen ein Hochplateau. Dort lässt es sich nicht nur entspannt radeln – von hier bietet sich auch eine eindrucksvolle Fernsicht auf die Waldwogen des Nationalparks zwischen Rachel und Lusen.

Der Rückweg führt Sie über einige Dörfer nach Schlag und weiter zum Parkplatz des Grafenauer Freibads. Ab hier halten Sie sich am besten an die Ausschilderung „Zentrum“ in Richtung Stadtplatz über die Freyunger Straße wieder an Ihren Ausgangspunkt zurück.

Auf Ihrem 38 Kilometer langem Rundkurs, in dessen Verlauf Sie 330 Höhenmeter bewältigen, stoßen Sie auf eine ganze Reihe von Einkehrmöglichkeiten. So zum Beispiel bei Kleblmühle, Neudorf, Lichteneck, Schlag oder in Grafenau selbst.

Dieser Artikel wurde 842 mal angesehen.
älterer Artikel neuerer Artikel