Reisetipps für den Urlaub in Bayern oder ein paar freie Tage zu zweit

22. Mai 2010

Freyunger Volksfest: Harte Zeiten für Fußball-Muffel.

Mehr Bayerwald-Feeling geht nicht: Vom 25. bis 30. Juni steigt auf dem Festplatz „Au“ das traditionelle Freyunger Waidler-Fest. Immer im Blick: das Fußball-WM-Geschehen in Südafrika.

Auch dieses Jahr ist musikalisch wieder alles aufgeboten, was im Bierzelt gute Laune verbreitet. Den Anfang machen „Die Lohbachtaler“ am Freitag; „Jive“ spielen am Samstag, „Die Almbergstürmer“ am Sonntag auf. Weiter geht’s – von Montag bis zum Festausklang am Mittwoch – mit der „Stiefelziacha Showband“, der „Joe Williams Band“ und den Publikumslieblingen von „Freywild“.

Besonders feuchtfröhlich verspricht es am Volksfestsonntag zu werden: Dann verlegt die Stadtkapelle Freyung ihr 20jähriges Gründungsfest kurzerhand ins Bierzelt.

Neue Attraktion unter den Fahrbetrieben ist das Aqua-Labyrinth – ein, laut Veranstalter, besonderes „Erlebnis hinter sprudelnden Wassersäulen und Wasserwänden“.

Erneut ist dem Festzelt der schmucke Biergarten vergelagert. Wer mag, kann sich bei seiner Mass also von der Sonne bescheinen lassen und – passender Sitzplatz vorausgesetzt – zugleich einen Blick auf das Geschehen in Südafrika werfen: Im Zelt werden alle Fußball-WM-Spiele auf Großbildleinwand übertragen.

Dieser Artikel wurde 753 mal angesehen.
älterer Artikel neuerer Artikel