Reisetipps für Bayern, Schwaben, Tirol, das Trentino und die Adria

19. Juli 2014

Bayerns stille Mitte: Lupburg und der Landkreis Neumarkt.

„Golddorf im Bayerischen Jura“: Mit diesem Synonym schmückt sich der Oberpfälzer Markt Lupburg, malerisch zwischen Neumarkt und Regensburg gelegen. 2.300 Einwohner teilen sich einen ausladenden Landschaftskegel über dem Tal der Schwarzen Laber. Da ist in jeder (Hin-)Sicht ordentlich Platz. Idylle, Natur, Beschaulichkeit: In und um Lupburg scheint Entschleunigung ein Infrastruktur-Element zu sein. Wer trotzdem (oder gerade deswegen) kommt, wird mit Herzlichkeit, aufmerksamer Zuwendung und überraschenden Entdeckungen belohnt.

Schon gewusst? In der Nähe von Lupburg befindet sich der Spitzenreiter unter den Radwegen – der „Altmühltal-Radweg“: Seit Jahren ist er bei den Rankings des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) auf den vorderen Plätzen zu finden. Und das Beste: Ganz gleich wo Sie (zum Beispiel eine Ferienwohnung) buchen, sehr weit ist der Weg zum Radweg nie.

Und abends? Sie könnten natürlich einen Abstecher in die 30 Kilometer entfernte Welterbestadt Regensburg machen, um dort durch die Gassen der historischen Altstadt nahe Dom und Steinerner Brücke zu schlendern. Aber auch schon einen Katzensprung von Lupburg entfernt ist in diesem Sommer was los. Warum aber nicht gleich ins benachbarte Parsberg, wo Sie im Rahmen der Burgspiele noch am kommenden Mittwoch, Freitag und Samstag vor romantischer Kulisse Aufführungen miterleben können? Zu sehen ist „Die Widerspenstige“, eine Bauernkomödie von Ludwig Anzengruber.

Weitere Ausflugstipps: „Kanal im Feuerzauber“ heißt es am 25. und 26. Juli in Berching, ebenfalls Landkreis Neumarkt. Geboten werden Fischerstechen, Paddelbootrennen und Feuerwerk. Höhepunkt des Wochenendes: ein Barockfest anlässlich des 300. Geburtstags des Berchinger Komponisten Christoph Willibald Gluck. Apropos stille Mitte. Das relativiert sich zwischen 8. und 18. August. Dann steigt in Neumarkt wieder das traditionsreiche Jura-Volksfest, mit 300.000 Besuchern eines beliebtesten in ganz Bayern.

Dieser Artikel wurde 9.167 mal angesehen.
älterer Artikel neuerer Artikel