Reisetipps für Bayerischer Wald, Böhmen, Südtirol, Trentino und die Adria

Tipps für Ihren Urlaub zu zweit
in der Region Süddeutschland - Alpen - Adria


Die Bergwelt wie im Kino: Willkommen in der Heimat der Haflinger!

“Hafling” – da denkt man nicht zwangsläufig an Urlaub und an Italien schon gar nicht. Dabei hat die Ferienregion Hafling-Vöran-Meran 2000 alles zu bieten, was man sich für erholsame Tage in Südtirol nur wünschen kann. Sonne satt, Wanderwege noch und noch, eine traumhafte Bergkulisse – und dazu das mondäne Meran gleich vor der Haustür. Und kennen Sie eigentlich Eppan?
Artikel anzeigen | 17. Juni 2017 | 1.047 Views

Wandern, erleben, genießen: Ihr Vorweihnachtsurlaub im Bayerischen Wald.

Mittelalter meets Weihnachtsmarkt: die Saldenburger Burgweihnacht. Foto: Ostbayern-Tourismus

Die Saldenburger Burgweihnacht begeistert Fans von Mittelalter- und Weihnachtsmärkten gleichermaßen

Vorweihnachtszeit im Südlichen Bayerischen Wald: Wer ein wenig Zeit hat, sollte sich in den Wochen vor Heiligabend ein paar Tage für einen Besuch im Landkreis Freyung-Grafenau freihalten. Dort lässt sich die “stade Zeit” für vielerlei Aktiviten nutzen: Wanderungen durch eine goldene Herbstlandschaft, eine ganz besondere Zugfahrt, außergewöhnliche Modeerlebnisse oder für Events – mal heiter, mal besinnlich.
Artikel anzeigen | 30. Oktober 2016 | 3.396 Views

Alte Bädertradition in neuem Glanz: Bad Wildbad, Bad Teinach und Bad Liebenzell.

Dunkle Wälder, Dauerregen und ein durchweg altes Publikum – gegen dieses Image bringt die Bäderregion Nordschwarzwald jetzt mit Erfolg ganz neue Argumente in Stellung: eine moderne Bäderkultur und viele erfrischende Ideen. TraumPanorama war selbst vor Ort und traf auf vier Thermal-Einrichtungen, die allesamt einen Kurzurlaub lohnen.
Artikel anzeigen | 11. Juli 2016 | 4.444 Views

Schöner Kuren zwischen Gletschern und Palmen – Meran!

Sie denken, das Paradies auf Erden liegt mindestens zwei Flugstunden entfernt? Dann flanieren Sie doch mal an einem sonnigen Frühlingstag unter Palmen über die Meraner Passerpromenade, vor Ihnen die prächtige Alpenkulisse der weiß “überzuckerten” Zweitausender. Die Südtiroler Kur-Schönheit mit dem sie umgebenden Meranerland zieht alle Register der Urlaubsfreude. Wozu also in die Ferne schweifen?
Artikel anzeigen | 14. Mai 2016 | 5.242 Views

Wo Ihnen am Bodensee jetzt die schönsten Reisemomente blühen.

Deutschlands größter See, augenzwinkernd gerne als “Schwäbisches Meer” bezeichnet, ist Projektionsfläche ganz unterschiedlicher Reisesehnsüchte. Zum einen für die, denen das Mittelmeer zu weit ist, und dann für all die anderen, die dem Traum vom Süden gerne eine vertraute Note geben. So der so: Der deutsche Bodensee ist ein Kurzurlaubsziel, das dem Baden-Württemberg-Slogan – “Offizieller Partner der Sonne” – alle Ehre macht. Eine Handvoll Tipps für Ihre Frühlingsreise in den südlichen Südwesten.
Artikel anzeigen | 25. März 2016 | 4.912 Views

Die Spielbanken Stuttgart und Baden-Baden: Das ganz besondere Urlaubserlebnis.

Gerade Kurzurlaubern hat der Süden Deutschlands viel zu bieten. Neben traumhaften Landschaften, malerischen Städten und attraktiven Ausflugszielen gibt es, abseits der Touristenpfade, in größeren Städten oft auch Attraktionen zu erleben, nach denen man in den meisten Stadtführern vergebens sucht: Spielbanken! Ihr vormals „verruchtes“ Image gehört längst der Vergangenheit an, vor allem die Casinos in Stuttgart und Baden-Baden zählen heute zu den besten und schönsten ihrer Art in ganz Deutschland. Wieso, verrät der Spielbank Führer von spielbank.com.de – er enthält auch eine Übersicht aller deutschen Spielbanken.
Artikel anzeigen | 13. Dezember 2015 | 7.209 Views

Erleben Sie Tiroler Weihnachtsflair – am besten gleich doppelt!

Orte, an denen uns das Herz aufgeht, an denen man wieder unbeschwert sein darf – genau das wünscht man sich in diesen Wochen der Terrorangst. Auch wenn derzeit viele wohl lieber einen großen Bogen um größere Menschenansammlungen machen; das bessere Motto kann eigentlich nur lauten: Jetzt erst recht! Besuchen wir Weihnachtsmärkte! Es gibt so viele, die es lohnen – in Innsbruck allein sind es schon mindestens zwei.
Artikel anzeigen | 22. November 2015 | 5.673 Views

Mainfranken, mein Franken: Reif für die Weininsel!

Man nehme: eine kleine Auszeit, eine überschaubar kurze Anreise und einen tiefen Schluck aus einem eleganten Weinglas. Und schon breitet es sich unerwartet unwiderstehlich vor einem aus – das mainfränkische Urlaubsgefühl. Willkommen zu einer kleinen kulinarischen Entdeckungsreise durch den weinseligen Nordwesten Bayerns.
Artikel anzeigen | 24. August 2015 | 6.411 Views

Romantisches Beuren: Entdecker-Urlaub auf der Sonnenseite der Schwäbischen Alb.

Wie haben die Menschen früher auf dem Land gelebt? Wie haben sie gewohnt und gearbeitet? Wie muss man sich ihren Alltag vorstellen? Antworten auf diese Fragen gibt das Freilichtmuseum des Heilkurorts Beuren nahe Nürtingen und Kirchheim/Teck im Biosphärenreservat Schwäbische Alb. Die Tour durch das begehbare Alte Dorf – sie ist eine Zeitreise durch vier Jahrhunderte. Schritt für Schritt erfährt der Besucher nicht nur jede Menge über dörfliche Lebenswelten von einst, er kann seinen Aufenthalt auch bei bester schwäbischer Küche oder einem Besuch in einem Tante-Emma-Laden mit vertrauten Waren aus Kindertagen ausklingen lassen. Bleiben Sie doch gleich ein paar Tage hier!
Artikel anzeigen | 18. Mai 2015 | 6.818 Views

Unbedingt vormerken: Schäferlauf in Markgröningen!

Zugegeben, es ist noch etwas hin – bis zum Ende des Sommers; doch schaden kann es ja nicht, sich rechtzeitig nach einem lohnenden Kurzurlaubsziel umzusehen. Markgröningen nahe dem schwäbischen Ludwigsburg ist so ein Ziel. Für einen Besuch empfiehlt sich das Mittelalterjuwel an der Deutschen Fachwerkstraße dieses Jahr vor allem zwischen dem 28. und 31. August; dann steht Markgröningen wieder ganz im Zeichen des Schäferlaufs, einem viertägigen Volksfestmarathon, der Jahr für Jahr aus nah und fern weit über 100.000 Besucher anzieht.
Artikel anzeigen | 16. Februar 2015 | 7.034 Views

Dubrovnik: So reizvoll ist Kroatiens Schöne im Spätherbst.

Dubrovnik

Wehrhaft und unwirklich schön: Dubrovnik. Foto: Josef Christian.

Traumhafte Strände vor silbernen Meereswogen in flirrendem Licht. Dahinter ein Panorama – so malerisch, wie es sich kein Städteplaner eindrucksvoller hätte ausdenken können: Dubrovnik, Kroatiens Perle an der Adria, ist ein touristischer Sehnsuchtsort. Errichtet zu Füßen des Berges Srdj und bewehrt mit einer der mächtigsten Festungen Europas, bietet die südlichste der dalmatischen Küstenstädte alles, was das Urlauberherz begehrt: wunderschöne Strände, traumhafte Sonnenuntergänge und südländisches Leben in quirrligen Gassen. Aber warum soll man das alles nur im Sommer genießen? Planen Sie doch mal den Spätherbst ein. Das hat Vorteile.
Artikel anzeigen | 21. Oktober 2014 | 7.721 Views

Statt Land: Fluss! 4 urbane Kurzurlaubs-Tipps für diesen Sommer.

Flussstrand-Urlaub? Was etwas kurios klingt, bricht sich aktuell als neuer Urlaubstrend auf breiter Linie Bahn. Ferien zu Hause in Deutschland sind stark im Kommen, und Flüsse – nach Einschätzung von Trendforschern – sowieso “die neuen Seen”. Der Grund: An Flüssen liegen häufig größere Städte, die dem Aktivurlauber einfach mehr zu bieten haben. In Bayerns Norden zum Beispiel Südsee-Feeling mit abendlichem Musikevent. Aber auch im benachtbarten Württemberg ist in diesem Sommer jede Menge geboten.
Artikel anzeigen | 19. Juli 2014 | 6.929 Views

Garda Trentino: “il Kurort”, Pizza und Strudel di Mele.

Fast ein ganzes Jahrhundert liegt das Ende der Zugehörigkeit des Trentino zum erloschenen Habsburgerreich zurück. Eine Zeitspanne von mehr als drei Generationen. Doch noch immer sind Glanz und Gloria der k.u.k.-Monarchie im italienischsprachigen Teil Tirols allgegenwärtig. Nicht nur Canederli (Knödel), Gnocchi Boemi (Böhmische Knödel) und Strudel di mele (Apfelstudel) referieren unmissverständlich auf die Doppelmonarchie. Auf Schritt und Tritt zu spüren ist ihr Jahrhunderte währender Einfluss auch im nostalgischen Charme der Stadtbilder – zum Beispiel am Gardasee.
Artikel anzeigen | 22. Mai 2014 | 7.365 Views

Alpenländische Genüsse zur Einstimmung auf Ihren Urlaub.

“Beginnt das Glück hinter den Alpen?”, neckte unlängst die “Kunstzeitung” ihre Leser. “Warum eigentlich erst dahinter?”, möchte man zurückfragen und den notorischen Toscana-Urlauber auf Glücksmomente verweisen, die sich schon nördlich der Salurner Klause abzeichnen. Wer will, der erlebt sie möglicherweise vor der eigenen Haustür – oder sogar schon in Klickweite.
Artikel anzeigen | 25. März 2014 | 7.115 Views

3 Päpste und der Feuertod: Konstanz feiert 600 Jahre Konzil.

1414. Das Machtgefüge im Heiligen Römischen Reich gerät in Schieflage. In der noch nicht einmal halbwegs kartographierten Welt gibt es nur einen Ordnungsfaktor: die Katholische Kirche. Doch die schwächt sich gerade selbst: Gleich drei Päpste, untereinander tief zerstritten, beanspruchen den Stuhl Petri. Droht der Christenheit die Spaltung? Um das Schisma abzuwenden, kommen die Parteien in Konstanz zum bis dato größten Konzil zusammen. – 2014 jährt sich das Ereignis nun zum 600. Mal. Unser Kultur- und Reisetipp für Ihren Urlaub ab Ende April.
Artikel anzeigen | 18. März 2014 | 6.939 Views

Die Mainau: Das Arkadien im Bodensee.

Kaum ein Urlaubsziel trägt so sehr zum Gefühl der Entschleunigung bei wie eine Insel. Eilande sind Sehnsuchtsorte – und einer der schönsten hierzulande liegt ganz im Süden der Republik, inmitten des Bodensees. Mit ihrer mediterran anmutenden Flora, ihrem Park aus uraltem Baumbestand, mit Schlossanlage und Kirche in barockem Glanz ist “die Mainau” Deutschlands einziger exotischer Ort.
Artikel anzeigen | 12. Februar 2014 | 7.038 Views

Schwäbische Bäderstraße: Wellness-Perlen zwischen Bodensee und Allgäu.

Wie an einer Perlenkette reihen sich neun malerische Städtchen im württembergischen und bayerischen Teil Schwabens – allesamt Anrainer der “Schwäbischen Bäderstraße”. Wer die kalte Jahreszeit vorzugsweise zum Baden und Saunieren nutzt und sich – nach dem Prinzip “sana per aqua” – auch sonst gerne mit Freude Gutes tut, findet hier eine ganze Reihe hochwertiger Hotels und Wellness-Oasen für den genussvollen Gesundheitstrip zu zweit.
Artikel anzeigen | 4. Dezember 2013 | 6.983 Views

Biel: Eine Zeit-Reise ins Schweizer Uhrenmekka.

Der heutige Reise-Tipp wendet sich zwar nicht nur an die, die mehr Uhren haben als Zeit. Doch lassen Sie uns offen reden: Ein wenig Kleingeld könnte nicht schaden, wenn Sie sich zu einem verlängerten Wochenende nach Biel aufmachen. Es geht in den Schweizer Kanton Bern. Die größte zweisprachige Stadt des Landes, am Rande des Berner Juras gelegen, gilt in vielerlei Hinsicht als helvetische Musterkommune. Nicht nur, weil das Miteinander von deutsch- und französischsprachigen Einwohnern hier vorbildlich klappt; auch in Sachen Image ist “Bienne” zutiefst eidgenössisch. Schließlich schlägt hier das Herz der internationalen Uhrenindustrie. Eine gut getaktete (Feinschmecker-)Reise auf den Spuren eines unbeugsamen Freigeistes …
Artikel anzeigen | 29. Oktober 2013 | 7.084 Views

Amüsant und lecker: auf nach Rothenburg und ins Remstal!

Zum Schmunzeln: Kunst am Strümpfelbacher Skulpturenweg

Zum Schmunzeln: Kunst in Strümpfelbach

Adieu, Herbst-Tristesse! Land auf, Land ab tut sich der Veranstaltungskalender in diesen Wochen mit reizvollen Arrangements hervor, die selbst dem vermeintlich grauen November eine bunte Seite abtrotzen. Mal urig, mal schaurig-schön: Zwei Beispiele aus unserer Rubrik “Urlaub für 2 in Süddeutschland” – wie geschaffen für eine kleine Auszeit zu zweit.
Artikel anzeigen | 13. Oktober 2013 | 7.309 Views

Südtirol: Dolce Vita unter Vinschgauer Sonne.

Kuschelige 22,6 Grad beträgt die September-Durchschnittstemperatur im sonnigen Vinschgau, immerhin noch 17,2°C sind es im Oktober. Die sonnenverwöhnte Region in Südtirol ist wie geschaffen, um dem nasskalten Herbst in Deutschland für einige Tage zu entfliehen. Den perfekten Anlass für die kleine Auszeit jenseits der Alpen bieten zum Beispiel die “Dolce Vita Hotels” – fünf besonders komfortable Südtiroler Herbergen, die (nicht nur) zur Törggelen-Saison mit exklusiven Wellness-Angeboten locken. Das vielleicht reizvollste von ihnen nennt sich “give me 5″.
Artikel anzeigen | 16. September 2013 | 7.093 Views