Reisetipps für Bayerischer Wald, Böhmen, Südtirol, Trentino und die Adria

Reisetipps für Ihren Urlaub in Bayern

Kreisrund und gleich um die Ecke: Nördlingen!

Die schönsten Ecken sind rund. Wenn dieser Slogan zu einer bayerischen Stadt passt, dann 100-prozentig zu Nördlingen, der ehemaligen Freien Reichsstadt im Ries. Die Stadtmauer, ihr Markenzeichen, ist ein Unikum: Als kreisrunder Mauerwall angelegt, lässt sich auf ihr die Altstadt vollständig umrunden, ohne auch nur einmal herabsteigen zu müssen – einmalig in Deutschland.
Artikel anzeigen | 12. August 2017 | 449 Views

Fliegen, lieben, leben – Ihr Urlaub für 2 in Oberaudorf!

Oberaudorf zählt zu den schönsten Zielen, die das Urlaubsland Bayern zu bieten hat. Die Lage, die Luft, die vielen schönen Launen der Natur: Hier kann man es sich zu zweit richtig gutgehen lassen. Wer will, dem bietet sich aber auch die Chance auf Nervenkitzel: In einem rasanten Flug auf der Flying-Fox-Anlage am Erlebnisberg Hocheck wird der Traum vom Fliegen Wirklichkeit – für aufregende 700 Meter.
Artikel anzeigen | 17. Mai 2017 | 1.309 Views

Bad Kissingen und die Rhön: Schon der Eiserne Kanzler kam immer wieder.

Das Land der offenen Ferne. So lässt sich die Rhön von Touristikprofis beschreiben. Und was fällt Ihnen zur Rhön ein? Vielleicht ja das Rhönrad – oder die Rhönschafe, eine der ältesten Schafrassen, bekannt für ihren schwarzen Kopf und das weiße Fell. Ja. Und sonst? Was spricht eigentlich für einen Rhön-Urlaub zu zweit?
Artikel anzeigen | 22. April 2017 | 1.501 Views

Wow-wow! Ihr Hundeurlaub im Bayerischen Wald.

Die schönsten Wochen des Jahres mit dem eigenen Vierbeiner verbringen – für Hundebesitzer eigentlich das Normalste der Welt. Doch eine hundefreundliche Unterkunft zu finden, ist selten einfach. Gut, dass die Ferienregion Freyung-Grafenau Duftmarken setzt: Hier ist man längst auf den Hund gekommen.
Artikel anzeigen | 15. März 2017 | 1.932 Views

Berge, Wasser, gesunder Schlaf: Drei Traumziele in Oberbayern.

Den See vor der Haustür und ein grandioses Bergpanorama gleich mit dazu – das ist für den, der keine weiten Reisen scheut, an vielen Orten der Welt zu bekommen. Aber zu Hause in Deutschland? TraumPanorama hat drei Ziele im bayerischen Oberland besucht, die alles bieten – und noch dazu recht schnell erreichbar sind.
Artikel anzeigen | 4. Januar 2017 | 2.659 Views

Bayerisch-Schwaben – entlang der Romantischen Straße oder auf dem Jakobsweg.

“Bayerisch-Schwaben”: Nein, den offensichtlichen Widerspruch im Namen dieser Region muss man nicht wegreden; wozu auch, schließlich bezieht sie ja gerade daraus ihre besonderen Eigenheiten – städtebaulich, kulinarisch und sprachlich sowieso. Am besten, Sie folgen einfach Ihrem persönlichen Geschmack und den beiden sich hier kreuzenden Ferienstraßen; so stoßen Sie unterwegs ganz unweigerlich auf sehenswerte Dinge. Entlang Ihrer Route sind sie aufgereiht wie an einer Perlenkette!
Artikel anzeigen | 8. Oktober 2016 | 3.214 Views

Feiern Sie jetzt nochmal den Sommer – im Altmühltal!

Die Wetterfrösche sind guter Dinge: Pünktlich zu seinem Finale zieht dieser Sommer noch einmal zum Schlussspurt an. Wie wär’s? Nutzen Sie die schönen Tage doch einfach für einen Kurzurlaub zu zweit im Naturpark Altmühltal! Vor der einmaligen Kulisse der alten Reichsstadt Nördlingen und einer einmaligen Kulturlandschaft locken bis Mitte September bezaubernde Feste.
Artikel anzeigen | 19. August 2016 | 3.475 Views

Der Himmel der Bayern: Der Freistaat und sein Reinheitsgebot.

500 Jahre Reinheitsgebot: Kein anderes Jubiläum wärmt die bayerische Seele so sehr wie der große Geburtstag des “puren” Gerstensafts. Nicht nur auf den vielen Volksfesten im Freistaat setzt sich das feierliche Traditionsbewusstsein die Schaumkrone auf; auch das Kloster Aldersbach im Passauer Land stimmt in die Schar der Gratulanten ein. Noch bis Ende Oktober würdigt man hier das Jubiläum im Rahmen der Landesausstellung “Bier in Bayern”.
Artikel anzeigen | 17. Juni 2016 | 4.001 Views

Wo man Deutsch spricht, aber Dotsch isst: Urlaub im Land der Vulkane.

Über mehr als 100 Kilometer entlang der deutsch-tschechischen Grenze erstreckt sich der Oberpfälzer Wald, eingerähmt vom Fichtelgebirge im Norden und dem Bayerischen Wald im Süden. Eine ursprungliche, geschichtsträchtige Mittelgebirgslandschaft mit einem besonders reizvollen Kern: dem Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald, geformt von Vulkanen der Frühzeit.
Artikel anzeigen | 24. April 2016 | 4.202 Views

Die Zeugenbergrunde – Ihr Premium Warm-up in die Wandersaison 2016.

Er ist über 48 Kilometer lang und kann sich mit diversen Auszeichnungen schmücken: der Rundwanderweg „Zeugenbergrunde“, auf dem Besucher die landschaftlichen und urbanen Reize der Großen Kreisstadt Neumarkt in der Oberpfalz buchstäblich erwandern können. Beschauliche Passagen in malerischer Landschaft wechseln mit fordernden Steigungen, die den Wanderer für das Mehr an Puste mit weiten Panoramen und einladenden Gasthöfen entlohnen. Haben Sie für Ihren Frühjahrsurlaub zu zweit schon was vor? Nein? Dann ab in die Pfalzgrafenstadt!
Artikel anzeigen | 18. Dezember 2015 | 5.434 Views

Welch’ eine Aussicht: Majestätische Urlaubstage im Allgäu.

Blick von Landhotel Panorama Allgäu

Alpen, wohin das Auge blickt: die Aussicht vom Landhotel Panorama Allgäu

Joghurt, Käse, Kneippku(ltu)r – der gängige Dreiklang in Sachen Allgäu hält sich hartnäckig; doch wer genauer hinhört (und hin-sieht), dem werden die vielen weiteren reizvollen Obertöne des bayerisch-schwäbischen Voralpenlandes nicht entgehen. Willkommen in einem Urlaubsparadies, das für manchen fast schon vor der Haustür beginnt!
Artikel anzeigen | 6. Juli 2015 | 6.720 Views

Königssee und Rupertiwinkel: Fjordurlaub plus Alpenpanorama.

Gleich vier Orte in Bayern haben es in einer aktuellen Wertung der Reiseseite Tripadvisor unter die Top 10 der bliebtesten Urlaubsziele Deutschlands geschafft. Neben den üblichen Verdächtigen – München (auf Rang 2), Rothenburg ob der Tauber (8) und Berchtesgaden (10), die erwartungsgemäß wieder in die touristische Hall of Fame einzogen, – trumpfte diesmal auch ein Kandidat auf, den viele nicht mehr auf der Rechnung hatten: Schönau am Königssee. Knapp hinter Köln und Frankfurt landete das oberbayerische Postkartenidyll auf dem 7. Platz. TraumPanorama erklärt, was einen Urlaub zu zweit dort so reizvoll macht und warum Sie unbedingt auch den Rupertiwinkel besuchen sollten.
Artikel anzeigen | 9. Mai 2015 | 6.593 Views

Ende Juni/Anfang Juli: Neuburgs Fest der Renaissance!

Mit seiner reizvollen Lage im Donautal – eingefasst von Fränkischer Alb, Donaumoos und dem größten Niedermoor Süddeutschlands, mit seinem monumentalen Altstadt-Ensemble, mit seinen verwinkelten Gassen und den von weither grüßenden Rundtürmen der Schlossfassade verbreitet das oberbayerische Neuburg eine verträumte Postkartenidylle. Richtig laut wird’s nur alle zwei Jahre. wenn das Renaissance-Städtchen – eines der ältesten in ganz Bayern – in den Feier-Modus schaltet. Dann ist Schlossfest in der Ottheinrichtsstadt! Notieren Sie sich hinter die beiden folgenden Wochenenden im Kalender doch schon mal ein großes ND: 26. bis 28. Juni und 3. bis 5 Juli!
Artikel anzeigen | 4. März 2015 | 6.860 Views

Aufgelesen: Drei etwas andere Weihnachts-Events.

Pünktlich zur Adventszeit tauchen Bayerns Innenstädte wieder ein in festlichen Lichterglanz. Mit Budenzauber und allerlei Nippes verbreiten Weihnachtsmärkte jede Menge Glühweinseligkeit – und auch so manchen Wermutstropfen. Denn wohin man auch schaut: Überall scheint sich das Angebot zu gleichen. Aber gibt es sie überhaupt: die interessanten Christkindlmarkt-Alternative? TraumPanorama hat sich im Freistaat umgesehen – und ist fündig geworden. Drei(einhalb) Beispiele für ungewöhnliche Events rund um die (Vor-)Weihnachtgszeit.
Artikel anzeigen | 17. November 2014 | 6.971 Views

Ludschter: Die Franken, die bayerische Thüringer sind.

Lautstark von sich reden machen – so etwas liegt dem Frankenwälder eher nicht. Sollte ihm aber eigentlich. Schließlich zählt der Naturpark Frankenwald in Bayerns Regierungsbezirk Oberfranken zu den funkelndsten Touristik-Perlen Deutschlands. Beinahe märchenhaft wirkt das Wäldermeer jetzt im Herbst, wenn das golden verfärbte Laub zu ausgedehnten Wanderungen einlädt. Wer dem besonderen Charme aus Natur und Romantik gern erliegt – hier darf er schwach werden. Starke Anlässe gibt es genug: Drei hat TraumPanorama für Sie zusammengestellt.
Artikel anzeigen | 15. Oktober 2014 | 6.558 Views

Zen-Meditation im Altmühltal: Raus aus der Alltagsmühle!

Viel Ruhe, kaum Gespräche, kein Kontakt zur Außenwelt: Ein Aufenthalt im klösterlichen Meditationshaus der Franziskaner in Dietfurt bietet alles, wonach sich der nach Stille lechzende Großstädter sehnt. Buchbar sind jeweils 7 Tage Weltabgeschiedenheit – eine Auszeit, die auf die von Hektik geplagte Seele wie ein Jungbrunnen wirkt. Mit verblüffenden medizinischen Folgen.
Artikel anzeigen | 28. September 2014 | 6.871 Views

Oberstaufen: Im Oberallgäu jede Menge Neues.

Es gibt so einiges, was einem bei dem kleinen, idyllisch gelegenen Allgäuer Marktflecken Oberstaufen spontan in den Sinne kommt. Die klassische Schrothkur zum Beispiel, die hier bereits seit 65 Jahren verabreicht wird. Oder der berühmte Alpabtrieb, der als sogenannter “Viehscheid” alljährlich zu Ende des Almsommers Heerscharen von Touristen anzieht. Aber auf das Folgende wären Sie wahrscheinlich nicht so ohne weiteres gekommen.
Artikel anzeigen | 16. September 2014 | 6.531 Views

Von Hof bis München: Vier Laufstrecken für Ihren Stadturlaub.

Sie möchten sich auch bei Ihrem Cityurlaub fit halten und schlagen dafür zwischendurch schon mal gerne eine Stunde frei? Dann würzen Sie Ihren Stadtaufenthalt doch einfach mit einer Joggingrunde. Für Bayern haben wir Ihnen vier Beispiele herausgepickt – das erste Ziel wird übrigens auch vom Reisemagazin travelbook empfohlen.
Artikel anzeigen | 9. August 2014 | 6.644 Views

Bayerns stille Mitte: Lupburg und der Landkreis Neumarkt.

“Golddorf im Bayerischen Jura”: Mit diesem Synonym schmückt sich der Oberpfälzer Markt Lupburg, malerisch zwischen Neumarkt und Regensburg gelegen. 2.300 Einwohner teilen sich einen ausladenden Landschaftskegel über dem Tal der Schwarzen Laber. Da ist in jeder (Hin-)Sicht ordentlich Platz. Idylle, Natur, Beschaulichkeit: In und um Lupburg scheint Entschleunigung ein Infrastruktur-Element zu sein. Wer trotzdem (oder gerade deswegen) kommt, wird mit Herzlichkeit, aufmerksamer Zuwendung und überraschenden Entdeckungen belohnt.
Artikel anzeigen | 19. Juli 2014 | 7.044 Views

Wohin an Pfingsten? Ins Oldtimer-Mekka!

Um den Titel einer “inoffiziellen Hauptstadt” buhlt wohl keine Stadt wirklich. Doch mit einem Augenzwinkern versehen, bringt so ein Prädikat auch Sympathiepunkte ein. Dortmund, zum Beispiel, gilt als “inoffizielle Hauptstadt der Leihräder”. Immerhin. Bamberg als “eigentliche Hauptstadt des Biers”. Schon besser. Und Neumarkt in die Oberpfalz? Die Pfalzgrafenstadt zwischen Nürnberg und Regensburg wird neuerdings als Oldtimer-Hauptstadt apostrophiert. Wer’s nicht glaubt, der fahre am Pfingstsonntag einfach selbst hin. Denn dann heißt es wieder: großer Bahnhof für ca. 700 automobile Klassiker!
Artikel anzeigen | 14. April 2014 | 6.711 Views