Reisetipps für Bayern, Schwaben, Tirol, das Trentino und die Adria

Urlaub für 2 in Bayern, Schwaben
Trentino-Südtirol und an der Adria

+++ Nürnberger Bier-Amt startet in die Sonnenzeit +++ Eigentlich gibt es in Nürnbergs Wanderer Café-Bar Beim Tiergärtnertor nur zwei Jahreszeiten: die Regenzeit und die Sonnenzeit. Mitte April wurde umgestellt: auf täglich geöffnet. Man labt sich an Fassbieren („Aktion“ und „Kreativ“) und natürlich auch an Flaschenbieren, darunter Insider-Marken fränkischer Kleinbrauereien wie das „Unterzaunsbach dunkel“ oder das „Reh dunkel“ aus Lohndorf. Daneben werden auch Weine, Liköre und Brände ausgeschenkt. Probiertipps fürs „Draußen genießen“: Haselnuß-Geist der bereits mit dem Pomme d’Or ausgezeichneten Edelbrennerei Dirker in Mömbris (Unterfranken) oder der Mirabellenbrand der Obstbrennerei Tains in Langenzenn-Keidenzell.

+++ Frühlingstage im Almhütten-Paradies +++ Noch kein Urlaubsziel für den Frühling? Wie wäre es mit Europas größter Hochalm, der Seiser Alm in Südtirol? Ein Bergpanorama zum Träumen, eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch – und dazu im Frühjahr: Blumen, so weit das Auge reicht! Vor dieser spektakulären Kulisse wandern Sie von Almhütte zu Almhütte, denn davon gibt es hier jede Menge! Kehren Sie ein bei Schlutzkrapfen, Knödel oder Südtiroler Speck – und schon ist die Welt wieder in Ordnung.

+++ Bärenstark! Die etwas andere Frühlingsradeltour +++ Der Bärenpark ganz in der Nähe von Bad Füssing ist ein rund sieben Fußballfelder großer Gnadenhof für Braunbären. Als eine der größten und nach eigener Aussage auch sichersten Anlagen ihrer Art in Europa bietet sie die Chance, Meister Pelz unter weitgehend naturbelassenen Bedingungen zu beobachten. Es gibt Wanderwege rund um das Biotop – und man kann das Bärenparadies auch per Rad erreichen. Gestartet wird am Rathaus in Kirchham. Hier beginnt ein 12 km langer Rundkurs zum Bärenpark und wieder zurück. Längs der Strecke finden sich Rastplätze und Aussichtsplateaus.

+++ Entschlackt, entgiftet – und schmeckt: Schrothessen im Allgäu +++ Das 5-Sterne-Sport- & Wellnesshotel Allgäu Sonne in Oberstaufen bietet spektakuläre Aussichten auf die Berge, auf herausragenden Service, auf wohlige Wellness – und ganz aktuell wieder auch auf die schönste Bikinifigur. Passend zur Fastenzeit hat man die beliebte Schrothkur aufgelegt, von der man jeden schwärmen hört, der die Auswirkungen der Kur bereits am eigenen Leibe verspürt hat. Die Gewichtsabnahme ist zwar nur ein Nebeneffekt, funktioniert aber. Ausprobieren!

++ Ihre Reise in das Urlaubsland Bayern:

Keine 40 Kilometer von Nürnberg entfernt steht das Vorbild von Deutschlands berühmtester Kirche: Fahren Sie doch mal nach Freystadt.

++ Bayerischer Wald, Südböhmen und Oberösterreich:

Die Kraft des Waldes für die eigene Gesundheit nutzen: Waldbaden im Viechtacher Land!

++ Von Württemberg über Tirol und Südtirol bis nach Dalmatien:

Max500: Innsbruck und das Land Tirol feiern das Jubiläum von Maximilian I., des letzten Ritters der Alpen.

Urlaub für zwei

Bildrechte

Foto-Collage: © victoria p. – Fotolia.com
Foto Paar: © iceteaimages – Fotolia.com


In der "Hyt":
Urlaub mitten
in der Natur